Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
20.08.2012 / Ansichten / Seite 8

Unsere Waffen

Kommentar in eigener Sache: Kriegsgegner und Kriegsführer

Inge Viett
Es liegt mir fern, die Verurteilung vor dem Landgericht am 17. August wegen Billigung und Belobigung von Straftaten zu beklagen (siehe jW vom 18./19. August). Sie ist ein ausgezeichneter Anlaß, mal wieder deutlich zu machen wie die Justiz das Recht als Klassenrecht nutzt.

Mein Referat auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz 2011 befaßt sich mit dem Aufbau einer revolutionären Organisation, die letztlich in der Lage ist, der kriegführenden bürgerlichen Klasse in den Arm zu fallen auf ihrem brutalen ökonomischen und militärischen Marsch durch alle Weltregionen, die ihr perspektivisch Profit versprechen. In dem Referat insistiere ich unter anderem darauf, daß so eine Organisation sich hinter antimilitaristische...

Artikel-Länge: 2225 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €