75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.08.2012 / Ausland / Seite 7

Zumas Schweigen

Südafrika: Nach der Erschießung 34 streikender Bergleute durch die Polizei fällt der Regierung nichts als Trauer ein

Christian Selz, Kapstadt
»Afrikanische Leben so billig wie immer« – die vor allem bei Schwarzen populäre Tageszeitung Sowetan versuchte am Freitag mit einem provokanten Aufmacher den Schock des Vortages zu verarbeiten. Anlaß war der seit Ende der Apartheid 1994 blutigste Streik in Südafrika, bei dem am Donnerstag an der Marikana Platinmine, rund 80 Kilometer westlich der Hauptstadt Pretoria 34 Bergleute im Kugelhagel der Polizei starben. Wäre Südafrika ein normales Land, kommentierte das Blatt weiter, »hätte eine Katastrophe des Ausmaßes von Marikana zu drastischen Maßnahmen der Regierung geführt«.

Seit mehr als einer Woche befinden sich die Bergleute an der wichtigsten Mine des weltweit drittgrößten Platinproduzenten Lonmin im wilden Streik. Sie fordern eine Anhebung ihrer Gehälter von derzeit umgerechnet 400 bis 600 auf 1250 Euro, doch der Arbeitskonflikt ist kein reiner Lohnstreik, sondern Ausdruck viel tiefer sitzender Wut. Die Kumpel werfen der alteingesessenen Bergba...

Artikel-Länge: 3871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk