75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.08.2012 / Ausland / Seite 6

Gesichter eines Jubiläums

Indien begeht heute den 65. Jahrestag seiner Unabhängigkeit

Hilmar König
Herr Premier, morgen ist der Unabhängigkeitstag. Wenn Sie da in Ihrer Botschaft an die Nation nicht über Schwarzgeld und Korruption reden, dann sind Sie ebenso schuldig wie jene, die korrupt sind.« Das erklärte der prominente Joga-Guru Baba Ramdev am Dienstag vor Tausenden Anhängern in Neu-Delhi. Indien feiert am heutigen Mittwoch den 65. Jahrestag der Unabhängigkeit. Die Regierung der Vereinten Progressiven Allianz (VPA) nimmt das zum Anlaß, auf die Fortschritte seit der Befreiung vom britischen Kolonialjoch hinzuweisen. Für die Opposition bietet dieser Tag eine Gelegenheit, Schwächen der VPA und besonders das leidige Thema der Korruption ins rechte Licht zu rücken.

Sechs Tage protestierte Baba Ramdev mit einem Hungerstreik in der indischen Hautpstadt gegen die landesweit auf allen Ebenen üblichen Bestechungspraktiken. Er forderte von der Regierung, umgehend illegal im Ausland »geparktes« Schwarzgeld nach Indien zu transferieren und sozialen Zwecken zuz...

Artikel-Länge: 5051 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €