75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.08.2012 / Thema / Seite 10

EU am Scheideweg

Hintergrund. Soll die Europäische Union per Volksabstimmung zum Bundesstaat werden? Zum ­gegenwärtigen Zeitpunkt wäre das reaktionär

Gregor Schirmer
Die Befürworter von Volksentscheidungen in Angelegenheiten der EU – zu denen ich gehöre – haben Knall auf Fall prominente Verbündete bekommen. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) tönt: »Ich will, daß die Menschen in Zukunft stärker an der Entscheidung über europäische Fragen beteiligt werden. Wir müssen das Grundgesetz so ändern, daß künftig in drei Fällen Volksbefragungen zwingend vorgeschrieben werden: wenn weitere Kompetenzen an Brüssel übertragen werden sollen; wenn die EU weitere Mitglieder aufnehmen will; und wenn neue Hilfsprogramme in der Euro-Krise aufgelegt werden sollen, die über die bisherigen Rettungsschirme hinausgehen.« (Der Spiegel 26/2012, S. 23)

Sein Koalitionsfreund, der Bundeskassenwart Wolfgang Schäuble (CDU), geht in derselben Spiegel-Nummer noch ein gutes Stück weiter. Unter dem Motto »Mehr Rechte und Kompetenzen nach Brüssel« skizziert er einen EU-Bundesstaat mit einer »echten Regierung«, die sich aus...

Artikel-Länge: 24284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €