75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.08.2012 / Feuilleton / Seite 17

Die Achse des Verbrechens

Kriegspropaganda: Die Medien sind nach Heer, Marine und Luftwaffe zur vierten Teilstreitkraft geworden

Peter Wolter
Der syrische Bürgerkrieg droht, sich zu einem regionalen Konflikt mit weltkriegsähnlichen Zügen auszuweiten. Dabei geht es keineswegs um Syrien selbst – eigentliches Ziel derjenigen, die den islamistischen Terror in diesem Land fördern, ist der Iran: Das Land hat jede Menge Öl, ist technisch weit fortgeschritten und denkt nicht daran, sich den Interessen Israels, der USA und deren Verbündeten zu unterwerfen. Der Iran muß also erst isoliert und dann in die Knie gezwungen werden.

Je näher der Wahltermin in den USA rückt, desto gefährlicher dürfte die Lage werden. Es wäre nicht das erste Mal, daß ein US-Präsident seine Wiederwahl dadurch zu befördern versucht, daß er mit einem außenpolitischen Konflikt eine Welle des Patriotismus auslöst. Rückenwind für Israel: Die Aussichten sind zur Zeit gar nicht schlecht, Washington mit Hilfe der zionistischen Lobby in einen solchen Konflikt einzubinden. Die USA, Israel, Saudi-Arabien und Katar spielen mit dem Feu...

Artikel-Länge: 3804 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €