75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.08.2012 / Feuilleton / Seite 13

Knarrend und quietschend

Mit Clint-Eastwood-Charme: Heute wird der Räuber Hotzenplotz 50

Anette Lang
Wenn man ein Kind bekommt, sieht man die Welt ja plötzlich mit anderen Augen. Mein Sohn ist zwar erst sechs Wochen alt, aber auch ich habe schon begonnen, Überlegungen anzustellen, die ich zuvor nicht für möglich gehalten hätte: Entkoffeiniert oder doch lieber Malzkaffee? Ist es möglich, die Musik leiser zu machen, das Baby schläft? Hat der olfaktorische Super-GAU in der vollen Babywindel etwa mit meiner Sojamilch von gestern abend zu tun?

Tja, und dann der Hotzenplotz. Den habe ich ja das letzte Mal gelesen, da werde ich so zwölf gewesen sein – also doch schon mehrere Jahrzehnte her. Hotzenplotz ist noch älter – heute vor 50 Jahren erschien »Der Räuber Hotzenplotz« im Stuttgarter Thienemann-Verlag, 1969 und 1973 folgten Band zwei und drei. Gesamtauflage: 7,5 Millionen weltweit. Anläßlich des Jubiläums des Klassikers von Otfried Preußler halte ich die schöne, große Geburtstagsausgabe in der Hand und staune. Es sind ja alle da, der Kasperl, de...

Artikel-Länge: 5094 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €