75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2012 / Ansichten / Seite 8

Auf Westkurs

Neue Regierung in Serbien gebildet

Werner Pirker
Der Amtsantritt der neuen serbischen Regierung stand unter keinem günstigen Stern. Eine zehnstündige Dauersitzung in der Skupstina, dem serbischen Parlament machte es notwendig, die Wahl der Regierung um einige Stunden zu verschieben. Das änderte nichts an der Tatsache, daß sich die neue Regierungskoalition aus der Serbischen Fortschrittspartei, der Sozialistischen Partei Serbiens (SPS) und der neoliberalen URS zusammensetzt und sich die zuletzt regierende forciert prowestliche Demokratische Partei (DS) unter dem früheren Präsidenten Boris Tadic auf den Oppositionsbänken wiederfindet.

Vor vier Jahren sah bereits alles nach einer Regierung der patriotischen Mehrheit aus Radikalen, Sozialisten und der Demokratischen Partei Serbiens unter dem Vorsitz des früheren Präsidenten Kostunica aus. Doch die Sozialisten entschieden sich für eine Koalition mit der Tadic-Partei und sicherten damit den der westlichen Einmischungspolitik blind ergebenen Kräften die Hegem...

Artikel-Länge: 3139 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €