3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
27.07.2012 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Die letzte Festung

Heute müssen wir uns zur Hauptzeit entscheiden; und weinen zunächst ein wenig den »Sopranos« hinterher und sehen uns James Gandolfini an. Colonel Winter führt sein Militärgefängnis mit menschenverachtender Härte. Der hochdekorierte General Irwin, gerade wegen Befehlsverweigerung eingeliefert, kann dies nicht hinnehmen. Er formt eine Gefangenenarmee, mit der er die Kontrolle im Gefängnis zu übernehmen versucht. Mit Robert Redford als General Eugene Irwin und Gandolfini als Colonel Winter.
ProSieben, 20.15

Von Kamen nach Corleone

Vor gut 30 Jahren begann die Karriere der bekanntesten publizistischen Anti-Mafiajournalistin Petra Reski. Man wird nicht alles an ihrem Stil mögen müssen. Aber ernsthaft und mutig – das ist sie. Auch in diesem Porträt.
3sat, 20.15

Vatertag

Otto führt ein ausgefülltes Leben. Er hat keine Vorgesetzten und stets Glück – im Spiel und i...

Artikel-Länge: 2789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €