Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.07.2012 / Feuilleton / Seite 12

Fein abhängen

Ab heute kann man sich in Nordhessen wieder einen bunten Hut aufsetzen: Das Festival Burg Herzberg beginnt

Thomas Behlert
Es waren einmal hinter den hessischen Bergen einige Menschen, die den Hippietraum verwirklichen wollten und ihre Ideen und hauptsächlich die Liebe zu besonderer Musik mit Gleichgesinnten teilen mochten. Das geschieht nun schon seit über 40 Jahren irgendwo in der Nähe Fuldas, in Breitenbach am Herzberg. Ab heute ist es wieder soweit.

Beim Burg-Herzberg-Festival kann die Jugend fein abhängen und ihren Lieblingen lauschen. Desweiteren können mittelältliche oder auch: mittelalterliche Musikliebhaber streßfrei in die Tage hineinleben und ebenfalls ihren Lieblingsbands lauschen. Auch können Normalos wie der Autor aus sich heraus gehen und den bunten Hut aufsetzen.

Die erste Veranstaltung von 1968 stellte die ortsansässige Beatcombo The Pretards auf die wackligen Beine. Mittlerweile wird dieses Fest von einer Festival-GmbH gut und günstig organisiert. Das bedeutet: keine Werbung und erst recht kein Bier von großen Pißbierbrauereien, keine böse agierenden Wachm...



Artikel-Länge: 3016 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.