Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.07.2012 / Sport / Seite 16

Im Glashaus

Klaus Weise
In Lichtenberg öffnete die erste Berliner Anlage eines besonderen Fusionssports: Es heißt Padel und ist ein Sport, der in Spanien (zwei Millionen Aktive) und in Südamerika zu Hause ist. Auch hierzulande wächst die Disziplin. Es gibt einen nationalen Verband (Deutscher Padelverband/DPV) und eine Nationalmannschaft. Wie es heißt, sollen dereinst in Mexiko einfallsreiche Fitneßanhänger ihre Paddel gekappt und als Schläger benutzt haben. Als Erfinder der daraus folgenden Sportart gilt ein gewisser Enrique Corcuera. Der baute sich Ende der 1960er an der Stirnseite eines Tennisfelds eine 3 Meter hohe Wand und schloß die beiden Längsspielseiten mit einem Maschendrahtzau...

Artikel-Länge: 2103 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €