3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.07.2012 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Die anderen Wutbürger

Die Linke hat eine Genossenschaft gegründet. Sie will den Ausverkauf der ­letzten Treuhand-Wohnungen im Osten verhindern. Doch dazu müssen die Mieter aktiv werden. In Strausberg bei Berlin gehen die Alten dabei voran

Johannes Schulten
Dienstag nachmittag in Strausberg bei Berlin. Im »Casino der Bundeswehr« ist der Kaffee ausgetrunken, Kuchen und Plätzchen werden abgeräumt, erste Biere serviert. In zwei Stunden kommt das Abendessen. Etwa 80 Männer und Frauen in fortgeschrittenem Alter sitzen verteilt auf zwei Räume um Tische. Der Bürgerbund »Nordheim 91« e.V feiert sein jährliches »Aktiventreffen«. Auf den ersten Blick sieht alles nach einem typischem Rentnertreff aus – Kaninchenzüchter, Skatspieler, Ehemalige der freiwilligen Feuerwehr unterhalten sich über Kinder, Enkel, den letzten Mallorca-Urlaub. Doch hier gibt es ein anderes Thema, das die Runde umtreibt. Strausberg steht die größte Wohnungsprivatisierung in der Geschichte der Stadt bevor. Das Finanzministerium will die Treuhand-Liegenschaftsgesellschaft verkaufen. Für die Menschen hier steht einiges auf dem Spiel, mit fast 1000 Wohnungen ist Strausberg der viertgrößte TLG-Standort in Deutschland, nach Dresden, Rostock und M...

Artikel-Länge: 15044 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!