Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.07.2012 / Ausland / Seite 7

Proteste ausgeweitet

Peru: Trotz massiver Repression neue Kundgebungen gegen Minenprojekt in Cajamarca

Anne Grit Bernhardt und Jorge R. Abanto Rodríguez, Cajamarca
Die Auseinandersetzungen zwischen Militärpolizei und Demonstranten in Cajamarca gehen weiter. Die Provinzhauptstadt ist eingehüllt in den Rauch des Tränengases, das die Polizei ohne Vorwarnung auf Zivilisten schießt. Schon vor der Erklärung des Ausnahmezustandes durch die peruanische Regierung am Dienstag Abend (Ortszeit), führte die Nachricht von den Toten in der nahegelegenen Stadt Celendín zu schweren Auseinandersetzungen zwischen wütenden Demonstranten und der Polizei, die bis zum Nachmittag des folgenden Tages andauerten. Zahlreiche Menschen beteiligten sich an Straßenblockaden und spontanen Demonstrationen, etliche Fahrzeuge des Unternehmens Minera Yanacocha, das für das Gold- und Kupferprojekt »Minas Conga« verantwortlich ist, wurden angezündet.

Am Mittwoch mittag (Ortszeit) löste die Polizei die Blockaden gewaltsam auf und übernahm den Hauptplatz der Stadt, indem sie auf alle anwesenden Personen einprügelte und Schußwaffen einsetzte. Dabei wurden...

Artikel-Länge: 4060 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!