3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
28.06.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Angriff auf TV-Sender

Erst EU-Sanktionen, dann Sprengsätze

Bewaffnete Aufständische überfielen am Mittwoch den syrischen Fernsehsender Al-Ikhbariya. Ersten Meldungen zufolge waren die Bewaffneten am frühen Morgen auf das Gelände des Senders eingedrungen, der etwa 20 Kilometer südlich von Damaskus in dem Ort Drousha liegt. Die Angreifer erschossen sieben Mitarbeiter und entführten mehrere, brachten Sprengsätze zur Explosion und zerstörten große Teile des Senders.

In einem Notprogramm zeigte Al-Ikhbariya Bilder von der Verwüstung in dem zweigeschossigen Sendegebäude. Zerschossene Wände, zerborstene Scheiben, brennende Geräte, eingestürzte Metallkonstruktionen, Blutlachen auf dem Boden.

Nadim Houry von der US-Menschenrechtsorganisation Hum...



Artikel-Länge: 2157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €