Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2012 / Titel / Seite 1

Hollande gewinnt Land

Elisa Brinai
Frankreichs Wahlvolk schwächelt. Fast 43 Prozent der Abstimmungsberechtigten folgten am Sonntag nicht dem Aufruf zur Teilnahme am ersten Durchgang der Parlamentswahlen.

Die Ergebnisse bestätigten die Vorhersagen der Wahlforscher. Sie stärken die Position des neuen sozialistischen Präsidenten François Hollande und seines Kabinetts. Die 577 Abgeordneten der Nationalversammlung werden nach Mehrheitswahl bestimmt. An der zweiten Runde am 17. Juni dürfen nur noch Kandidaten teilnehmen, für die mehr als 12,5 Prozent der Wahlberechtigten eines Kreises stimmten. Obwohl erst 36 Sitze, darunter 22 für Sozialisten, vergeben sind, zeichnet sich bereits eine klare Mehrheit für die sozialdemokratisch orientierte Parti Socialiste (PS), Grüne und Linksfront ab. Bisher hatte die konservative »Volksbewegung« UMP des abgewählten Staatschefs Nicolas Sarkozy die Legislative dominiert.

Die Sozialisten freuen sich über mehr als ein Drittel der Stimmen landesweit und rechnen n...



Artikel-Länge: 3727 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!