75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2012 / Feminismus / Seite 15

Debatte um Aufenthaltsrecht

Nach Mord an Migrantin in Berlin: Eigenständiges Bleiberecht für Frauen bei Mißhandlung in der Ehe verlangt

Der grausame Mord an einer sechsfachen Mutter in der Nacht zum Montag hat eine Diskussion um den Schutz von Migrantinnen ausgelöst, die von Gewalt betroffen sind. So forderte Baden-Württembergs Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) als Konsequenz aus dem Fall, daß ausländische Frauen sofort ein eigenständiges Aufenthaltsrecht erhalten sollen, wenn sie in der Ehe mißhandelt werden. Sie lebten oft »isoliert ohne Sprachkenntnisse und soziale Beziehungen in Deutschland« und seien »ihren Männern und deren Familien hilflos ausgeliefert«, sagte die Ministerin am Mittwoch laut Medienberichten.

In Berlin hatte ein Mann türkischer Herkunft seine 30jährige Frau, die er aus einer ländlichen Region in Ost­anatolien nach Deutschland geholt hatte, vor den Augen der gemeinsamen Kinder erstochen und zerstückelt. Am Dienstag abend gedachten zahlreiche Menschen mit einer Mahnwache am Tatort der getöteten Semanur S. Zu der Versammlung hatte unter anderem der Verein »Aufb...

Artikel-Länge: 3903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €