75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2012 / Feminismus / Seite 15

Die Realität nervt auch

Mainzer Mediendisput: Keine Journalistin will »Quotenfrau« genannt werden. Der Männeranteil in Chefredaktionen von Tages- und Wochenzeitungen liegt allerdings bei 98 Prozent

Claudia Wangerin
Kaum einer, der kein Verständnis für das Anliegen der ­Initiative »Pro Quote« äußert: Warum nur 30 Prozent, warum nicht die Hälfte, fragt der SWR-Journalist Thomas Leif, dem bekannt ist, daß Journalistinnen auf den unteren Hierarchiestufen vieler Medien schon längst gut die Hälfte ausmachen. Leif hatte am Dienstag abend die Moderation der Berliner Veranstaltung des »Mainzer Mediendisputs« in den Räumen der Landesvertretung Rheinland-Pfalz beim Bund übernommen.

Neben ihm auf dem Podium beschrieb Spiegel-Redakteurin Elke Schmitter das Dilemma, das zu der im Grunde moderaten Forderung geführt hatte, innerhalb von fünf Jahren wenigstens ein Drittel der Leitungsposten in den Redaktionen mit Frauen zu besetzen: »Die Quote nervt, sie ist antidemokratisch und lästig«, räumte sie ein. »Aber die Realität nervt auch und ist antidemokratisch und lästig.« Hatte doch der Spiegel in den 65 Jahren seiner bisherigen Existenz noch keine einzige Chefredakteurin. Ein Extrem...

Artikel-Länge: 4933 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €