Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
29.05.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Eldorado für EU-Multis

Ausländische Direktinvestitionen in Südamerika und Karibik auf Allzeithoch. Europäische Banken und Konzerne fahren in Wirtschaftskrise saftige Expansionsgewinne ein

Benjamin Beutler
Lateinamerika ist endgültig zum Eldorado globaler Kapitalinvestoren aufgestiegen. Mit 153,5 Milliarden US-Dollar ausländischer Direktinvestitionen hat die Region zwischen Rio Grande und Feuerland 2011 einen »historischen Rekord aufgestellt, der dieses Jahr noch überboten werden könnte«, vermeldet im Mai die UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und Karibik (­CEPAL). »Trotz der Unsicherheit, die immer noch die globalen Finanzmärkte regiert, haben die Wirtschaften von Lateinamerika und der Karibik ausländische Direktinvestitionen in hohem Maße angezogen«, äußert sich CEPAL-Chefin Alicia Bárcena zufrieden.

Die jüngsten Zahlen belegen den Trend der letzten 20 Jahre. Insgesamt zehn Prozent aller weltweiten Direkt­investitionen werden heute in lateinamerikanische Unternehmungen wie Staudämme, Goldminen, Erdölfelder, Mobilfunkanlagen und Banken gepumpt. Allein die US-Rating-Agentur Fitch versucht, die Partylaune zu dämpfen. Ein Rückgang der »externen Nachf...

Artikel-Länge: 5493 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.