75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.05.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kaiser ohne Kleider

In Bonn wird mal wieder über globalen Klimaschutz geredet. BRD spielt den Musterschüler, gehört aber eher zu den Klassenletzten

Wolfgang Pomrehn
In Bonn tagt seit Anfang letzter Woche eine Vorbereitungskonferenz für den nächsten Weltklimagipfel. Noch bis Ende der Woche werden Diplomaten und Fachleute aus aller Welt über diverse Details der internationalen Klimaschutzabkommen verhandeln. Im Mittelpunkt steht nunmehr seit vier Jahren die Frage, wie es weitergehen soll, wenn zum Ende des Jahres das Kyoto-Protokoll ausläuft. Dabei handelt es sich sozusagen um die Ausführungsbestimmungen der Klimaschutzrahmenkonvention, die vor 20 Jahren auf dem großen Erdgipfel im brasilianischen Rio de Janeiro verabschiedet wurde.

Die Konvention ist zunächst nur eine allgemeine Verabredung, daß die Staaten die »Stabilisierung der Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre auf einem Niveau [erreichen wollen], das die gefährliche menschliche Beeinträchtigung des Klimasystems vermeidet«. Das haben inzwischen immerhin 194 Staaten – das heißt fast alle – unterschrieben und ratifiziert. Im Kyoto-Protokoll wur...

Artikel-Länge: 5467 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €