3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.05.2012 / Ausland / Seite 6

Die Erfindung der »Rasse«

Die Politik schafft sich willkürliche Rangfolgen von Menschengruppen zum Zweck der Unterdrückung

Mumia Abu-Jamal
Was wir heute unter dem Begriff »Rasse« verstehen, ist ein Phänomen unserer Zeit, das durch politische und ökonomische Interessen beeinflußt wird, nicht durch die Wissenschaft. Denn in Wahrheit gibt es in unserer Humanwelt nur eine »Rasse«, nämlich die der Menschen. Alle heute existierenden Ethnien stammen von der menschlichen Urgesellschaft in Afrika ab, von einer afrikanischen Genesis, symbolisiert durch die schwarze Eva. Politik aber, die einer eigenen Dramaturgie folgt, hat schon immer eigene Merkmale sozialer Unterschiede und Rangfolgen geschaffen und genährt.

Wenn wir heute im Kontext der US-Gesellschaft den Begriff »Hispanics« verwenden, wissen wir dann wirklich, von wem wir sprechen? Dieser Begriff fand erst in der jüngeren Vergangenheit einen weitverbreiteten Gebrauch und zwar in den letzten Jahren des 20. Jahrhunderts. Der im April 2011 verstorbene afroamerikanische Historiker Manning Marble schrieb in s...

Artikel-Länge: 2875 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!