3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.05.2012 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Breivik ist kein Nazi, sondern ein rechter Wutbürger«

Gespräch mit Sabine Schiffer und Susann Witt-Stahl. Über Islamhaß der Eliten, ihre publizistischen Helfer und seinen Vormarsch in westlichen Ländern

Markus Bernhardt
Sabine Schiffer promovierte zum Islambild in den Medien und gründete 2005 in Erlangen das unabhängige Institut für Medienverantwortung (IMV).

Susann Witt-Stahl ist freie Journalistin und Autorin. Sie lebt und arbeitet in Hamburg. Zu ihren Themenschwerpunkten gehören die politische Instrumentalisierung des Antisemitismus und der Shoah, antimuslimischer Rassismus, Kulturindustrie und Krieg.

Wenn es gegen Muslime geht, sind sich Nazis, Neue Rechte, »Antideutsche« sowie bürgerliche Nazigegner in vielen Punkten einig. Welche Funktion erfüllt der Islamhaß?

Sabine Schiffer: In der Tat muß man das antimuslimische Ressentiment, wie jeden anderen Rassismus auch, von seiner Funktion her denken. Es erweist sich offensichtlich als nützlich, daß durch die Spaltung der Gesellschaft in wir und ihr die Einführung von Überwachungsmaßnahmen ebenso möglich ist wie die Verfolgung geostrategischer Interessen mittels Krieg, den eine Mehrheit der Bürger gar nicht will. Über die...

Artikel-Länge: 20412 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!