3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.05.2012 / Feuilleton / Seite 12

Jubel der Woche: Billhardt, Osang

Jegor Jublimov
Daß er zu Horst Schumann in den FDJ-Zentralrat kam, war ein Glücksfall für den jungen Fotografen Thomas Billhardt. Hier brauchte man einen tüchtigen Mann, und hier wurden die Weichen für sein außergewöhnliches Leben als DDR- und Weltbürger gestellt. Studienjahre in Magdeburg und Leipzig hatte der Sohn einer renommierten Chemnitzer Fotografin schon hinter sich. Die FDJ gab ihm die Möglichkeit, sich in der Welt umzusehen, und was er sah, den zu Haus Gebliebenen zu vermitteln. Seine erste große Reise ging nach Kuba, wo ihn Tamara Bunke durch das Land führte, er aber vor allem Augen für die schönen Kubanerinnen hatte. Daß Thomas Billhardt trotz des Mauerbaus in die DDR zurückkehrte, schuf Vertrauen. Für die DDR fuhr er in die Mongolei, aber vor al...

Artikel-Länge: 2349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!