Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.05.2012 / Feuilleton / Seite 13

Schöne Augen

Der kleine Provinzberater

Frank Schäfer
Das Wappentier der Provinz ist die Kuh. Das Schwein könnte man auch nehmen, ist aber wegen seiner Gier, die sich nicht zuletzt in dem alptraumhaften Quieken kurz vor der Fütterung offenbart, seiner die eigenen Ferkel erdrückenden Rücksichtslosigkeit und seiner Physiogonomie, der Hautfarbe zumal, viel zu menschenähnlich, um wirklich als Sympathieträger zu taugen. Außerdem enthält das Fleisch zu viel Fett.

Die im norddeutschen Raum überwiegenden Schwarzbunten, jene »Kühe in Halbtrauer«, wie sie beim großen Provinzdichter Arno Schmidt heißen, sind durch und durch liebenswert. Auf eine nicht mal unaparte Weise schwerfällig, stoisch, ein bißchen naiv, zutraulich, ohne Arglist. Wer mit dem Gedanken an Vegetarismus spielt und sich noch nicht recht entschließen kann, der muß einer Kuh in die schönen braunen Augen sehen – die Konversion wird einem dann sicher leichter fallen. Man sollte sie auch mal in Aktion erlebt haben. Wenn der Bauer auf die Weide kommt...

Artikel-Länge: 4614 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €