75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.04.2012 / Inland / Seite 2

»Sie wehren sich stellvertretend«

Warum ein politischer Liedermacher am 1. Mai Griechenland besucht. Ein Gespräch mit Konstantin Wecker

Claudia Wangerin
Konstantin Wecker ist ­Musiker und Liedermacher, er lebt in München

Mit einer Delegation der Gesellschaft Kultur des Friedens wollen Sie am 1. Mai in Athen Solidarität mit der griechischen Bevölkerung zeigen, die unter der Finanzkrise leidet, und gegen das Spardiktat der EU protestieren. Von wem stammt die Idee und warum finden Sie es wichtig, daß Künstler und Oppositionspolitiker aus Deutschland ein solches Zeichen setzen?

Es war zunächst einmal meine Idee. Mir war es wichtig, Mikis Theodorakis noch einmal zu treffen, dem ich zur Zeit der großen Friedenskonzerte in den 70er und 80er Jahren schon ein paar Mal begegnet bin. Ich bewundere ihn sehr und habe immer wieder gern Lieder von ihm gesungen, seine Mauthausen-Kantate zusammen mit Maria Farantouri. Es ist mir ein Herzenswunsch, diesen großen, aufrechten alten Mann und genialen Komponisten zu besuchen. Zugleich habe ich mich politisch mit Griechenland auseinandergesetzt und eine dazu passende Version me...

Artikel-Länge: 4562 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €