3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
20.04.2012 / Sport / Seite 16

»Eher der Kumpeltyp«

»Riesenfehler«, »Riesenerfahrung«: Was macht eigentlich Jens Keller?

Manuel Schumann
Als Nachwuchstrainer des VfB Stuttgart war Jens Keller ein bewunderter Mann. Die Jungen schauten zu ihm auf, weil er geschafft hatte, wovon sie träumten. 142mal war er in der Bundesliga aufgelaufen. Im Dezember 2009 wurde der gebürtige Stuttgarter von VfB-Sportdirektor Fredi Bobic zum Kotrainer der Profis befördert. Ein Posten, auf dem sich Keller »extrem wohlfühlte«, wie er heute sagt. Seine Trainerkarriere hatte ordentlich Fahrt aufgenommen. Ein Jahr später sollte sie abrupt enden. Um zu verstehen, warum, muß man sie etwas genauer rekapitulieren.

Ein Jugendtrainer müsse mehr vermitteln als Schußtechniken und Laufwege, sagt Keller über seine erste Trainerstation. »Manche Jungs waren noch in der Pubertät; natürlich beschäftigt man sich mit ihren Sorgen.« Als er dann zum Assistenten des Cheftrainers Christian Gross aufstieg, vertrauten sich routinierte Spieler ihm an. »Als Kotrainer hat man zu den Spielern ein Vertrauensverhältnis, man kennt sehr viele Hi...

Artikel-Länge: 5191 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €