Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
16.04.2012 / Ausland / Seite 2

Sexskandal statt Ergebnis

Fast alle für Kuba: USA beim Amerika-Gipfel in Cartagena isoliert

André Scheer
Ohne ein greifbares Ergebnis ist im kolumbianischen Cartagena der VI. Amerika-Gipfel zu Ende gegangen. Eine gemeinsame Abschlußerklärung kam nicht zustande, weil etwa Stellungnahmen zum argentinisch-britischen Konflikt um die Islas Malvinas (Falklandinseln) oder zu einer künftigen Beteiligung Kubas an den Konferenzen am Veto Washingtons scheiterten. Auch in anderen Fragen wie etwa einer von Guatemala geforderten Drogenlegalisierung als Alternative zu einer militärischen Lösung des Problems kam es zu keiner Annäherung. Im Gegensatz zu früheren Treffen wurden die Beratungen der Staats- und Regierungschefs nicht im Fernsehen übertragen. Das Weiße Haus veröffentlichte bislang zwar Stellungnahmen von Präsident Barack Obama bei einem anschließenden Pressegespräch, den Text seiner fünfminütige Ansprache bei der geschlossenen Sitzung hingegen nicht. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua zufolge versprach Obama den 30 anwesenden Staatschefs dabei erneut eine g...

Artikel-Länge: 3128 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!