75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.04.2012 / Feuilleton / Seite 12

Musik zur Unzeit

Anmerkungen zu Kraftklub

Ralf Fischer
Wenn das bundesdeutsche Feuilleton im allgemeinen Gleichklang eine musikalische Neuheit aus dem Osten der Republik als das nächste große Ding in der Popwelt andient, dann ist Vorsicht geboten. Man erinnere sich nur an die düsteren Ex-DDR-Punker die sich mit ihrem rollendem R weltweit als »Neue Deutsche Härte« hervor taten, oder an jene verlorenen Jugendlichen aus den übrig gebliebenen Ruinen von Magdeburg oder Bautzen, denen es gelang, mit dem eigenen emotionalen Ausverkauf im Fernsehen und der Teenie-Presse es halbwegs zu Ruhm zu bringen. Rammstein, Tokio Hotel und Silbermond – und schon hat man den kulturellen Selbstmord der letzten Jahre östlich der Elbe klar vor Augen.

Die Hervorhebung, jemand stamme aus dem Osten, war im bundesdeutschen Feuilleton immer schon verbunden mit einer unheimlichen Art der Mitleidsbekundung. Erst recht nach dem Mauerfall. So wie man ab und zu entzückt über die sogenannte Weltmusik endlose Artikel verfaßte, so waren d...

Artikel-Länge: 3562 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €