jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.03.2012 / Inland / Seite 5

Nächster Störfall: Brokdorf

Defekte Federn im Abklingbecken des E.on-Meilers nahe der Elbemündung

Mirko Knoche
Nach Funden von durchgerosteten Atommüllfässern in den Kernkraftwerken Brunsbüttel und Krümmel beschäftigt nun ein Störfall im AKW Brokdorf die schleswig-holsteinischen Behörden. Kontrolleure der Kieler Atomaufsicht begannen am Donnerstag mit der Begutachtung der Schäden. Der Betreiber E.on hatte bereits am Mittwoch an verbrauchten Brennelementen im Abklingbecken mehrere defekte Federn entdeckt, welche die Elemente unter Wasser halten. Der Energiekonzern informierte am selben Tag die Atomaufsicht über das meldepflichtige Ereignis und schaltete das Kraftwerk ab. Der selbe Fehler könnte auch bei den im Reaktorkern benutzten Elementen auftreten. Radioaktivität wurde nach bisherigem Kenntnisstand nicht freigesetzt. Die Betreiberfirma war für eine Stellungnahme bis jW-Redaktionsschluß nicht zu erreichen.

Die Sicherheitskontrolle begann erst gestern, weil zuerst der Reaktor noch abkühlen mußte. Abgebrannte Elemente werden zunächst ins Wasser der Abklingbecken ...

Artikel-Länge: 3434 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €