Gegründet 1947 Mittwoch, 2. Dezember 2020, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
29.03.2012 / Ausland / Seite 2

Gemeinsam für Frieden

Papstbesuch in Kuba mit Messe in Havanna beendet. Gespräch mit Raúl Castro

André Scheer
Mit einem Gottesdienst auf der Plaza de la Revolución im Zentrum Havannas ist am Mittwoch der dreitägige Besuch von Papst Benedikt XVI. in Kuba zu Ende gegangen. Zwischen den großen Bildnissen der Revolutionsführer Che Guevara und Camilo Cienfuegos sowie dem Denkmal für den Nationalhelden José Martí war ein großer Altar aufgebaut worden. Unter den mehreren hunderttausend Zuhörern auf dem großen Platz befanden sich neben Staatschef Raúl Castro auch mehrere hundert in den USA lebende Kubaner. Die katholische Kirche in Miami hatte für deren Teilnahme an der Messe zwei Flugzeuge gechartert.

In seiner Predigt lobte Benedikt, daß Kuba Schritte unternommen habe, »damit die Kirche ihre unvermeidbare Mission durchführen kann, öffentlich und offen den Glauben zu bekennen«. Auf diesem Weg müsse weitergegangen werden. Dabei wolle die katholische Kirche keine Privilegien: »Kuba und die Welt brauchen Veränderungen.«

Am Vorabend waren der Papst und der kubanische Präs...



Artikel-Länge: 3137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €