3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.03.2012 / 73 / Seite 15

Krieg auf den Sojafeldern

Paraguays Kleinbauern gegen Agrarmultis: Der Dokfilm »Raising Resistance«

André Weikard
Es ist bloß ein Dorf in Paraguay, eine kleine Ansammlung von Menschen, umgeben von endlosen Sojaplantagen. Stück für Stück haben die Großgrundbesitzer das Land drumherum gekauft, gerodet und mit Pestiziden eingedeckt. Dort wächst nichts mehr. Nichts, außer der eiweißhaltigen Hülsenfrucht, die Europäer und Nordamerikaner an ihre Schweine und Hühner verfüttern.

Am Anfang, da gab es noch Jobs für die landlosen Bauern aus der Region. Als Erntehelfer wurden sie eingesetzt. Heute erledigen Maschinen die Arbeit fast alleine. Der Wind trägt die Pestizide auf die letzten Felder der Kleinbauern. Ihre Saat verkümmert. Um 40 Prozent gingen ihre Ernten zurück, teilweise müssen sie wegen der Ernteausfälle hungern. Weil die Sojaarbeiter die Pestizidbehälter im Fluß waschen, wo die Bauern baden, ihre Kleidung waschen und ihr Trinkwasser holen, sind einige von ihnen krank geworden. »Ich kann nicht mehr tun, was ich getan habe«, sagt ein gefaßter, etwas verschämter, blind...

Artikel-Länge: 5527 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!