75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.03.2012 / Ausland / Seite 7

Mexiko: Frauenquote erschüttert Parteien

Drei Monate vor den Wahlen verpflichtet Bundesgericht die Politiker zur Listenänderung

Andreas Knobloch
Drei Monate vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Mexiko wird die konservative Regierungspartei PAN von einer internen Krise erschüttert. Die Lokalpolitikerin und frühere Mitarbeiterin von Staatspräsident Felipe Calderón, Lía Limón, erklärte vor wenigen Tagen mit großem Getöse und Medienecho ihren Parteiaustritt. Sie kritisierte Unregelmäßigkeiten bei der internen Kandidatenkür, eine »Verbrecherbande« habe sich in Mexiko-Stadt der PAN bemächtigt. Die sozialdemokratisch orientierte Oppositionspartei PRI hat Limón mittlerweile angetragen, in ihren Reihen mitzuwirken. Eine Kandidatur für das Parlament bot man ihr jedoch nicht an.

Wie sie sind auch viele andere Frauen bei den internen Kandidatennominierungen der Parteien auf der Strecke geblieben. Einige unterlagen nach demokratischen Spielregeln, andere wurden unsauber ausgebootet. Weibliche Mitglieder der PRI beklagten in einem Brief an den Parteivorsitzenden Pedro Joaquín Coldwell, daß immer w...

Artikel-Länge: 5076 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €