3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.03.2012 / Inland / Seite 5

EZB-Baustelle soll besetzt werden

»M31«: Europäischer Aktionstag gegen Spardiktat und »Rettungsschirme«

Florian Möllendorf
Gegen die Krisenpolitik der EU-Mitgliedsstaaten formiert sich Widerstand. Das Bündnis »M31«, in dem sich verschiedene radikale linke Gruppen und Basisgewerkschaften aus europäischen Ländern zusammengeschlossen haben, will am 31. März mit einem europäischen Aktionstag »eine neue Phase der Krisenproteste einläuten«. Im Fokus steht eine Politik, die die Kosten der milliardenschweren »Rettungspakete« zur Eindämmung der Schulden- und Währungskrise vor allem auf Lohnabhängige, Erwerbslose und Rentner abwälzt. Und hier insbesondere das drastische Spardiktat der Troika aus EU-Kommission, EZB und IWF, das die Masse der griechischen Bevölkerung mit voller Wucht trifft.

Gemeinsam mit linken Organisationen in der BRD und anderen europäi­schen Ländern rufen die Initiatoren für den 31. März zu Demonstrationen und vielfältigen Aktionen auf. Zeitgleich werden an diesem Tag Menschen unter anderem in Griechenland, Spanien, den Niederlanden und Österreich »gegen die Zumutu...

Artikel-Länge: 3318 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!