Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
20.03.2012 / Feuilleton / Seite 12

Kennen Sie Mozart?

Kompositionen in Moll: Eine CD-Serie des Pianisten Kristian Bezuidenhout

Stefan Siegert
Jede und jeder kennt Mozart. Viele kennen Musik von ihm. Die Zahl derer, die offensichtlich den falschen Mozart kennen, wird allerdings nicht kleiner. Dabei erschienen zu seinem 200. Todestag vor 20 Jahren Bücher etwa von Volkmar Braunbehrens oder Georg Knepler. In denen war die Rede davon, was unten vor Mozarts Fenster in der Schulergasse/Domgasse passierte, während er seinen »Figaro« komponierte, oder was Mozart und was zur selben Zeit seine Magd oder der Chefarzt der Wiener städtischen Kliniken verdienten. Seitdem kann man wissen, daß Mozart Pfeife rauchte und mit großem Interesse Zeitungen las, oder daß es ihn 1790, er weilte zur Kaiserkrönung in Frankfurt, nach Mainz drängte, einer Stadt mit damals bemerkenswert freigeistigem Klima; dort wurde drei Jahre später die Mainzer Republik ausgerufen. Die »Luftveränderung« würde ihr guttun, empfahl er der Gattin die pfälzische Hauptstadt, auf ihn wirke sie großartig. Georg Knepler liest darin eine von der Ze...

Artikel-Länge: 4752 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €