3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.03.2012 / Ausland / Seite 6

Augen zu und durch

Die britische Regierung will das Gesundheitswesen privatisieren

Christian Bunke, Manchester
Am Dienstag ging der »Health and Social Care Bill« durch die 7. Lesung im britischen Oberhaus. Am 20. März soll das Gesetz im Unterhaus endgültig beschlossen werden. Bis dahin wird es noch eine von der Opposition beantragte Debatte zu dem Thema geben.

Der Health Bill ist ein Gesetz zur »Reformierung« des staatlichen Gesundheitssystems NHS. Konkret soll er dieses für tiefgreifende Privatisierungen öffnen. 80 Prozent des Gesundheitshaushaltes sollen zukünftig direkt an Hausärzte gehen. Dies soll durch eine Privatfirma gewährleistet werden. Im Hintergrund sitzen multinationale Konzerne wie KPMG, die sich durch das neue Gesetz Milliardengewinne versprechen. Krankenhäuser sollen bis zu 49 Prozent Privatpatienten aufnehmen können, die bevorzugt behandelt werden.

Populär ist das Gesetz nicht, 52 Prozent der Bevölkerung lehnen es komplett ab. Sogar 62 Prozent haben in Sachen Gesundheitswesen kein Vertrauen in die regierende konservative Partei. Für die Liberald...



Artikel-Länge: 3592 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!