75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.03.2012 / Titel / Seite 1

Manager zocken ab

Daniel Behruzi
Vergangene Woche hat das Land noch über die 7500-Euro-Sonderzahlung an die VW-Beschäftigten gestaunt. Doch angesichts der nun bekannt gewordenen Vergütung der Führungsriege des Autoherstellers nimmt sich das wie die berüchtigten Peanuts aus. Allein VW-Vorstandschef Martin Winterkorn streicht für 2011 elf Millionen Euro »Erfolgsbonus« ein – so viel wie fast 1500 Arbeiter zusammen. Hinzu kommen ein üppiges Festgehalt und eine Nachzahlung von 800000 Euro. Insgesamt erhält Winterkorn damit 17,4 Millionen Euro. Soviel hat in Deutschland noch kein Konzernlenker »verdient«. Und der VW-Boß ist nicht der einzige Abzocker. Einer Aufstellung der Unternehmensberatung hkp zufolge sind die bislang veröffentlichen Gehälter der Dax-Chefs innerhalb eines Jahres um durchschnittlich elf Prozent gestiegen. Doch den Beschäftigten – ob im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft – wollen die Arbeitgeber auch in diesem Jahr Reallohnverluste zumuten.

B...

Artikel-Länge: 3809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk