3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.03.2012 / Inland / Seite 5

Kinder rechtzeitig fördern

Kongreß »Armut und Gesundheit« fordert Konzepte, um Bildungs- und Entwicklungsdefiziten vorzubeugen

Jana Frielinghaus
Heinz Hilgers liebt klare Worte und beherzte Entscheidungen. Am Wochenende war der langjährige Präsident des Kinderschutzbundes und Exbürgermeister von Dormagen Gast des 17. Kongresses »Armut und Gesundheit« in Berlin mit rund 2200 Teilnehmern aus Politik, Praxis und Wissenschaft. Thema war die Prävention von Krankheit, Vernachlässigung und Bildungsverliererkarrieren von Kindern aus sogenannten sozialen Brennpunkten. Hilgers ist maßgeblich verantwortlich für die Etablierung eines Systems der »frühen Familienhilfen« in seiner Stadt, das Gesundheitsexperten als Vorbild für Kommunen in der gesamten Bundesrepublik preisen.

In Berlin berichtete der SPD-Politiker vor Journalisten erneut von den im Jahr 2006 begonnenen Neuerungen, deren Ziel eine dauerhafte Vernetzung und Zusammenarbeit aller für das Wohl von Kindern Verantwortlichen war, also von Ärzten, Hebammen, Sozialarbeitern, Kitaerzieherinnen, Lehrerinnen, aber auch Mitarbeitern von Arbeitsagenturen und ...

Artikel-Länge: 3971 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!