3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.03.2012 / Titel / Seite 1

Von wegen Energiewende

Peter Wolter
In mehreren Ländern haben am Sonntag Hundertausende an die Reaktorkatastrophe von Fukushima erinnert, die vor genau einem Jahr in Japan einen ganzen Landstrich verstrahlt und damit unbewohnbar gemacht hat. Zugleich forderten die Demonstranten die Abschaltung aller Atomkraftwerke.

Vor allem in Japan selbst wurde außerdem der Opfer des Erdbebens und der dadurch ausgelösten Flutwelle gedacht, die nicht nur das Kraftwerk zerstörten, sondern auch ganze Städte und Dörfer verwüsteten – schätzungsweise 19000 Menschen waren dabei umgekommen. Die japanische Regierung und der Kraftwerksbetreiber Tepco hatten erst zwei Monate nach dem 11. März 2011 zugegeben, daß es in drei von sechs Reaktoren zu einer Kernschmelze gekommen war.

Exakt um 14.46 Uhr legten ungezählte Japaner eine Gedenkminute ein – zu dieser Uhrzeit hatte ein Jahr zuvor das Erdbeben die Kette von Katastrophen ausgelöst. In Tokio und den am stärksten betroffenen Gebieten versammelten sich ...



Artikel-Länge: 3731 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!