3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.03.2012 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 25. Spieltag

Klaus Bittermann
Die Nervosität und die Turbulenzen in der Liga nehmen zu. Einige in der Gefahrenzone stehende Vereine erweisen sich als überraschend zäh, so Augsburg und Freiburg, andere rutschen unaufhaltsam ab wie Hertha und Kaiserslautern. Der Froschverein, in der letzten Woche noch großzügig von Bremen mit drei Punkten beschenkt, versagte im Kampf gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Köln. Dieser Untergang hat einen Namen: Preetz, der seit Jahren eine Fehlentscheidung nach der anderen trifft und sich trotzdem hartnäckig als Manager hält. Ich will das nicht verurteilen, denn irgend einer muß ja das Schwein machen, und wenn Preetz Hertha wieder in die 2. Liga führt, dann ist das natürlich auch ein großer Verdienst, und auch die Tatsache, daß man dann Dortmund nicht mehr im Olympiastadion angucken kann, ist noch lange kein Grund, der Hertha nach dem Abstieg nur eine Träne nachzuweinen.

Auch Köln kann von mir aus wieder zweitklassig spielen, und die Zeichen stehen da...

Artikel-Länge: 3122 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!