Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.03.2012 / Inland / Seite 2

»Es gibt zwei Sieger: Die Partei und mich!«

Wette gewonnen: Die Linke organisierte am Wochenende bundesweit 432 Infostände. Ein Gespräch mit Klaus Jann

Peter Wolter
Der Journalist Klaus Jann (Die Linke) ist seit über 40 Jahren im rheinischen Wülfrath in linker Kommunalpolitik aktiv. Er ist Herausgeber der Alternativzeitung Der Rote Reporter.

Sie haben die Basis der Linkspartei mit der Wette herausgefordert, daß sie es schafft, am vergangenen Wochenende bundesweit 400 Info-Stände zu organisieren. Wie ist die Wette ausgegangen?

Es gibt zwei Sieger: die Partei und mich – es wurden nämlich in ganz Deutschland 432 Stände angemeldet!

Wie teilt sich das regional auf?

An der Spitze liegt Thüringen mit 66, gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit 59 Ständen. Ich will ja keinen in die Pfanne hauen – aber Bremen ist mit fünf Ständen leider das Schlußlicht. Enttäuschend ist, daß auch das Saarland und Schleswig-Holstein schlecht abschneiden – besonders bedauerlich, weil die dortigen Landesverbände dieses Jahr wieder in den Landtag gewählt werden wollen.

Bei solchen Erfolgsmeldungen wird gern mal geschummelt. Wie über...


Artikel-Länge: 4863 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.