3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.03.2012 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Briefen an die Redaktion

»Die Verfolgung von Minderheiten hat in der Geschichte immer mit deren Ausgrenzung begonnen.«

Kopfschütteln

Zu jW vom 28. Februar: »Linke votiert einstimmig für Klarsfeld«

So verdienstvoll Beate Klarsfelds vor über vier Jahrzehnten dem Altnazi Kiesinger verabreichte Ohrfeige war, so schändlich ist ihre heutige Kriegsbefürwortung und Kriegshetze. In dieser zentralen Frage von Krieg versus Frieden unterscheidet sie sich von Gauck nicht im geringsten. Ausgerechnet eine solche Kriegsfreundin zur Präsidentschaftskandidatin der Linken zu machen, zeugt von einem nur noch mit Kopfschütteln zu registrierenden politischen Total-Blackout.

Hajo Kahlke, Heidelberg

Keine Würdigung

Zu jW vom 28. Februar: »Lieber Herr Lammert«

Weil ich 2010 während des Gedenkens zum 65. Jahrestag der Selbstbefreiung der Häftlinge des KZ Buchenwald life erlebte, welche Position Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert in seiner Ansprache zur diesbezüglichen historischen Wahrheit bezog, wird Autor Otto Köhler von ihm sicherlich keine zufriedenstellende Antwort auf seinen zweiten of...

Artikel-Länge: 6943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!