Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.03.2012 / Ausland / Seite 7

Im syrischen Chaos

Medizinische Hilfe für die Bevölkerung von Baba Amr nach »taktischem Rückzug« der Regierungsgegner. Versorgungsnetze zusammengebrochen

Karin Leukefeld, Damaskus
Ein Konvoi des Syrischen Arabischen Roten Halbmondes (SARC) und des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) hat am Freitag mittag die im Westen Syriens liegende Stadt Homs erreicht. Hier sollten die Hilfsgüter umgeladen und in den lange umkämpften Vorort Baba Amr gebracht werden. Der Leiter der SARC-Notfallhilfe, Khaled Arksoussi, erklärte, seine Organisation bringe »Lebensmittel, Medikamente, Decken, Babymilch und andere Dinge« nach Baba Amr. Gegenüber der britischen BBC fügte ein IKRK-Sprecher hinzu, man könne von nun an täglich in Baba Amr Hilfe leisten, wenn die Gefechte tatsächlich eingestellt seien. Nach fast einem Monat heftiger Kämpfe und starkem Beschuß durch die syrische Armee sind die Versorgungsnetze für Strom und Wasser in Baba Amr zusammengebrochen. Geschäfte sind geschlossen. Zusätzlich machen ungewöhnliche Kälte und Schneefall den dort verbliebenen Zivilisten zu schaffen.

Die bewaffneten Kräfte der Regierungsgegner hatten nach eig...

Artikel-Länge: 5134 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €