3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.03.2012 / Ausland / Seite 6

Keine Hilfe, keine Regierung

Haiti: Katastrophale Zustände in Flüchtlingslagern. Regierungskrise verschärft Lage

Die Regierungskrise in Haiti behindert auch die Hilfsleistungen für die Opfer des Erdbebens vom 25. Januar 2010. Ein für dieses Wochenende geplantes Treffen der Außenminister der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas (ALBA) in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince, bei dem über weitere Unterstützung für das bitterarme Land beraten werden sollte, mußte kurzfristig abgesagt werden, da Haiti derzeit keinen Regierungschef hat. Premierminister Garry Conille war Ende Februar zurückgetreten. Als sein Nachfolger hat Präsident Michel Martelly den derzeitigen Außenminister Laurent Lamothe vorgeschlagen. Dieser muß aber noch vom Parlament bestätigt werden. Als neuer Termin für die Konferenz ist nun April im Gespräch.

Auch mehr als zwei Jahre nach der Naturkatastrophe in Haiti leben noch immer rund 500000 Menschen in Not­unterkünften, teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Dienstag in Genf mit. Mehr als 120000 Familien mü...

Artikel-Länge: 3460 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!