75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2012 / Feuilleton / Seite 13

Malerei ohne Ende

Wo geht’s zur »Verwischung«? Die Suchbewegungen des Gerhard Richter, gesammelt in Berlin

Matthias Reichelt
Nähert man sich in diesen Tagen der Neuen Nationalgalerie, um die Gerhard-Richter-Ausstellung zu besuchen, wird offensichtlich, wie stark die Wirkung dieses Malers bis in die Boulevardmagazine hinein reicht. Viele Menschen stehen täglich in langer Schlange und warten bis zwei Stunden geduldig auf Einlaß. Daß ein nicht besonders leicht zugängliches Werk eines eher verschlossenen und spröden Künstlers sich solch eines Zulaufs erfreut – an manchen Tage bis zu 5000 Besucher – liegt in erster Linie an den ökonomischen Details, die die Rezeption begleiten. Denn in jedem Artikel über Richter muß erwähnt werden, daß seine Gemälde weltweit Höchstpreise erzielen.

Die Ausstellung, die die Staatlichen Museen anläßlich des 80. Geburtstags Richter zu Ehren in Zusammenarbeit mit der Tate Modern in London und dem Centre Pompidou in Paris organisierten, umfaßt 140 Werke. Sie folgt einer strengen Chronologie, der man nun die Erkenntnis verdankt, daß Abstraktio...

Artikel-Länge: 5932 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €