75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2012 / Inland / Seite 2

»Die Stadt will Sperrgebiet für Nazis schaffen«

Am Samstag wollen Neofaschisten in Münster aufmarschieren. Dazu werden Tausende Gegendemonstranten erwartet. Ein Gespräch mit Hannes Draeger

Peter Wolter
Hannes Draeger aus Münster ist der nordrhein-westfälische Landessprecher von [’solid] , dem Jugendverband der Linkspartei

Für Samstag haben Neonazis in Münster eine Demonstration angemeldet – welchen Rückhalt haben sie eigentlich in der Bevölkerung? Bisher sind die Braunen in Münster kaum in Erscheinung getreten.

Der Naziaufmarsch ist in der Stadt ein riesengroßes Thema, die Lokalzeitungen sind voll davon. Man merkt in Gesprächen, bei Veranstaltungen und beim Verteilen von Flugblättern, daß es sehr vielen Leuten nicht paßt, daß die Neonazis demonstrativ durch Münster marschieren wollen.

Was sagt die Stadtverwaltung dazu? Es gibt doch unterschiedlichste Begründungen, mit denen solche Aufmärsche verboten werden können.

Sie hat in keinem Moment versucht, ein Verbot zu prüfen, obwohl verschiedene Gruppen genau das immer wieder gefordert hatten. Ihre Strategie besteht darin, Neonazis und Antifaschisten auseinanderzuhalten, indem sie ein »Sperrgebie...

Artikel-Länge: 4706 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €