Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
28.02.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Freiheit für Bradley Manning!

Die Landesmitgliederversammlung der Piratenpartei Berlin hat am Sonntag eine Solidaritätserklärung mit dem mutmaßlichen Whistleblower Bradley Manning verabschiedet:

Wir, die Teilnehmer des Parteitags der Berliner Piratenpartei erklären hiermit unsere Solidarität mit dem 24jährigen US-Soldaten Bradley Manning, gegen den am 23.2.2012 die Anklageschrift vor einem US-Militärgericht verlesen wurde. Er wird beschuldigt, US-Dokumente an die Veröffentlichungsplattform Wikileaks weitergegen zu haben, unter anderem das unter dem Namen Collateral Murder bekannt gewordene Video. Durch diese Leaks wurde das Augenmerk der Öffentlichkeit auf Kriegsverbrechen und diplomatische Verfehlungen gelenkt, die Einfluß auf Bürgerproteste z.B. im Arabischen Frühling hatten.

Doch während die Besatzung des Hubschraubers, deren unmenschliches Verhalten das veröffentlichte Video dokumentiert, bis heute nicht zur Rechenschaft gezogen wurde, wird Manning wegen »Unterstützung des Feind...


Artikel-Länge: 3286 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €