1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.02.2012 / Ausland / Seite 6

Atomlobby als »Experten«

Frankreich: Bericht stützt Energiepolitik von Präsident Sarkozy. Scharfe Kritik von den Grünen

Eine »Expertenkommission« hat den Atomkurs der konservativen Regierung in Paris gestützt: In einem am Montag vorgelegten Bericht empfehlen die Experten längere Laufzeiten für die französischen Atomkraftwerke und warnen eindringlich vor einem vorzeitigen Abschalten von Reaktoren. Umweltschützer und Nichtregierungsorganisationen wie Greenpeace hatten eine Teilnahme an der Kommission abgelehnt, weil sie die Zusammensetzung als zu einseitig zugunsten der Atomkraft kritisierten.

Energieminister Eric Besson, dem der Expertenbericht der Kommission »Energien 2050« in Paris übergeben wurde, hatte bereits am Wochenende angekündigt, daß die Regierung eine Verlängerung der Laufzeiten über die bislang geltenden 40 Jahre hinaus plane. Präsident Nicolas Sarkozy habe die Kraftwerksb...

Artikel-Länge: 2424 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €