75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.02.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Angst vor der Pleite

Kreditausfall unbezahlbar: Namhafte Akteure der globalen Finanzmärkte fürchten nichts mehr als Staatsinsolvenz Griechenlands

Rainer Rupp
Die griechische Bevölkerung hat die neuen Forderungen aus Brüssel mit einem spontanen Generalstreik beantwortet. Die verlangte Entlassung von weiteren 200000 Angestellte über die nächsten Jahre aus dem Staatsdienst, davon 15000 in diesem Jahr, sowie die dekretierte Kürzung der Mindestlöhne um weitere 15 bis 20 Prozent, weisen sie als unzumutbar zurück. Auch viele Parlamentarier in Athen zögern angesichts der im Frühjahr geplanten Wahlen, sich dem von Berlin initiierten Brüsseler Diktat zu beugen. Zugleich setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, daß das Land vor der Pleite nicht mehr zu retten ist.

Auch EU-Politiker und Finanzmanager debattieren inzwischen verstärkt eine Frage, die bisher für den öffentlichen Diskurs strikt verboten war: Ist inzwischen nicht die Zeit gekommen, Griechenland fallenzulassen und als Mitglied der Euro-Zone zu verabschieden? Selbst der von Berufs wegen ewig optimistische Luxemburger Ministerpräsident und Chef der Euro-Gu...

Artikel-Länge: 5894 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €