75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.01.2012 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Aus Gefängniszellen heraus

Es gibt unter den deutschen Konzernmedien kaum eine ohne eigene Redaktionen oder wenigstens Korrespondentenbüros in den USA. Diese wirken – je nach Interessenlage ihrer Besitzer – daran mit, das Bild der USA als globale Führungsmacht im Bewußtsein der Menschen zu verankern. Natürlich kann auch junge Welt nicht darauf verzichten, über die politischen, sozialen, wirtschaftlichen Zustände dort zu informieren. Darüber hinaus besitzt sie jedoch ein Alleinstellungsmerkmal: Sie läßt auf ihren Seiten zu Opfern der Klassenjustiz gewordene Kämpfer gegen die Allmacht des Big business der USA zu Wort kommen, gibt der Stimme des anderen Amerika Raum.

Dank der regelmäßigen Kolumnen von Mumia Abu-Jamal und der Beiträge von Kurt Stand erfahren die jW-Leser mehr über die Kämpfe der Arbeiter und Arbeitslosen, der Farbigen und Arbeitsimmigranten, als die großen Medien mit ihren Mitarbeiterstäben je vermitteln wollen. Beide Autoren arb...

Artikel-Länge: 6995 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €