75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.01.2012 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Kultur und Politik

Am 14. Januar fand die XVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt statt

Arnold Schölzel
Bereits um elf Uhr vormittags war der große Saal im Berliner Urania-Gebäude gut gefüllt, was deswegen hervorhebenswert erscheint, weil vor allem die ersten Redner früherer Rosa-Luxemburg-Konferenzen oft vor ziemlich lichten Reihen sprachen. So wie es diesmal angefangen hatte, ging es weiter, der Besucherstrom hielt an. Der größte Andrang herrschte kurz vor Beginn der abendlichen Podiumsdiskussion, als die Ordner zeitweise den Zugang zum Auditorium sperren mußten – es ging nichts mehr. Selbst die Übertragung per Internet – technisch noch nicht perfekt – und in andere Räume der Urania dämpfte das Interesse nicht. Thema (»Sozialismus oder Barbarei – Welche Rolle spielt die Linke?«) und Podiumsgäste zogen offensichtlich an. Klar ist heute...

Artikel-Länge: 2395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €