Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
14.01.2012 / Inland / Seite 5

Bahn reißt ab

»Stuttgart 21«: Polizei räumt Baustellenblockade, um Zerstörung des Südflügels am alten Kopfbahnhof vorzubereiten

Daniel Behruzi
Die Polizei hat den Zerstörungsarbeiten der Bahn am Stuttgarter Hauptbahnhof den Weg freigeräumt. Am Freitag morgen beendete sie eine Blockade Hunderter Gegner von »Stuttgart 21« vor dem Südflügel des alten Kopfbahnhofs, die dessen Abriß verhindern wollten. Die friedlichen Proteste seien »ein klares Zeichen, daß der Widerstand gegen die unzulässigen Abrißarbeiten weitergeht«, erklärte Carola Eckstein von den »Parkschützern« am Freitag gegenüber junge Welt. Sie kritisierte, die Bahn wolle Fakten schaffen, obwohl die tatsächlichen Bauarbeiten am neuen Tiefbahnhof noch lange nicht beginnen würden.

Mehrere hundert Demonstranten hatten in der Nacht auf Freitag vor dem Südflügel des Stuttgarter Kopfbahnhofs campiert, um sich den Abrißbaggern in den Weg zu stellen. In den frühen Morgenstunden räumte die Polizei, die rund 1700 Beamte aus verschiedenen Bundesländern für den Einsatz zusammengezogen hatte, die friedliche Sitzblockade. Ihr zufolge beteiligten sich r...

Artikel-Länge: 4630 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €