75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.01.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Blick über Tellerrand

Solidarität mit sozialen Bewegungen wie »Occupy Wall Street«: US-Gewerkschaften erwachen aus jahrzehntelanger politischer Lethargie

Kurt Stand
Einst versuchten die US-Unions, sowohl ihre Mitglieder zu vertreten und zugleich politische Interessen der gesamten Arbeiterschaft zu verteidigen. Ende der 40 Jahre verfolgte beispielsweise die New Yorker Transportarbeitergewerkschaft zwei Ziele, die sich scheinbar ausschlossen: Sie trat für Lohnerhöhungen ein und machte sich zugleich für die Beibehaltung der bisherigen Ticketpreise bei öffentlichen Beförderungsleistungen stark. Dieser Versuch scheiterte. Die Gewerkschaft akzeptierte eine Lohnerhöhung zu Lasten der Fahrpreise – ein Vorgehen, wie es damals so oder ähnlich auch von anderen Arbeiterorganisationen überall in den Vereinigten Staaten praktiziert wurde. Die Kombination von Kampfbereitschaft der Arbeiter für eigene Interessen und dem Einsatz für soziale Rechte in der gesamten Gesellschaft, hatte die Gewerkschaften in der Zeit der New-Deal-Politik stark gemacht. (Anfang der 30 Jahre hatte Präsident Franklin D. Roosevelt mit einem Bündel wirt...

Artikel-Länge: 6611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €